Endspurtkundgebung in Karlsruhe mit Sigmar Gabriel, Nils Schmid und Winfried Kretschmann

Veröffentlicht am 10.03.2016 in Landespolitik

Über 750 begeisterte Zuschauer erlebten die Abschlusskundgebung mit unserem Spitzenkandidaten Nils Schmid, Ministerpräsident Winfried Kretschmann und dem SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel in Karlsruhe. "Wir haben eine überaus erfolgreiche Regierungsarbeit in Baden-Württemberg geleistet und das liegt auch an unserem Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid und den Sozialdemokraten", betonte Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Auf diese Erfolge wolle man in den nächsten Jahren aufbauen. Vizeministerpräsident Nils Schmid: "Wir haben gemeinsam viel erreicht, aber es gibt auch noch viel zu tun." 
 

Sigmar Gabriel bekräftigte, dass es auf eine starke SPD ankommt: "Uns geht es darum, den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken." Katja Mast, Annkathrin Wulff und Thomas Knapp waren mit auf dem Podium.

Katja Mast ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen: „Wählen gehen - in den letzten drei Tagen müssen wir alle gemeinsam alles geben, damit unser Land stark und sozial bleibt! Dabei zählt jede Stimme – in Niedersachsen haben bei der letzten Landtagswahl nur 334 Stimmen die Wahl entschieden. Nur mit einer starken SPD gibt es mehr soziale Gerechtigkeit. Baden-Württemberg soll ein Land des sozialen Wachstums, der Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit bleiben“, so Katja Mast, Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg.

Gemeinsam mit Sigmar Gabriel, Nils Schmid, Winfried Kretschmann und Katja Mast waren auch die SPD-Landtagskandidaten aus Pforzheim und dem Enzkreis Annkathrin Wulff und Thomas Knapp mit auf dem Podium und haben mitdiskutiert.

 

Homepage Katja Mast MdB

Suchen

Was steht heute an?

19.01.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Neujahrsempfang mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey MdB Turn- und Festhalle Conweiler

SPD Baden-Württemberg

Katja Mast