Katja Mast ist Gesicht und Stimme der SPD beim SWR-Kandidatencheck

Veröffentlicht am 17.09.2013 in Wahlen

Einladung zum Mitfiebern in der SPD-Geschäftsstelle

Katja Mast ist am kommenden Donnerstag Gesicht und Stimme der SPD Baden-Württemberg beim SWR-Kandidatencheck. Die SPD-Bundestagsabgeordnete für die Menschen aus Pforzheim und dem Enzkreis und Spitzenkandidatin der SPD-Baden-Württemberg ist ab 22 Uhr auf Sendung. Dort wird sie auf Kerstin Andrae (Grüne), Thomas Strobl (CDU), Dirk Niebel (FDP) und Michael Schlecht (Linke) treffen. Moderiert wird die Sendung von Stephanie Haiber und Clemens Bratzler.

„Ich werde deutlich machen, dass es nur mit der SPD mehr soziale Gerechtigkeit im Bund geben wird. Und es geht darum, dieses Land nicht nur zu verwalten, sondern zu gestalten. Im Bund, im Land und in der Region - in den letzten 72 Stunden geben wir von der SPD nochmal alles", so Katja Mast im Vorfeld des Kandidatenchecks.

Natürlich lässt sich auch die SPD vor Ort den SWR-Kandidatencheck mit ihrer Abgeordneten nicht entgehen. In der SPD-Geschäftsstelle in der Goethestr. 35, 75173 Pforzheim, findet ab 21.30 Uhr ein Public Viewing statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, sich in den sozialen Medien über die Sendung auszutauschen und sich direkt zu beteiligen. Der Kandidatencheck wird live von 22 bis 23.30 Uhr ausgestrahlt.

Alle Informationen zum SWR-Kandidatencheck finden Sie HIER

 

Homepage SPD Enzkreis

Suchen

SPD Baden-Württemberg

Katja Mast