Bundesparteitag 2011 vom 4. bis 6. Dezember

Veröffentlicht am 01.12.2011 in Aus dem Parteileben

An diesem Wochenende ist es soweit. Vom 4. bis 6. Dezember findet unser Bundesparteitag statt. Mit dem Dresdener Parteitag 2009 haben wir einen Diskussionsprozess begonnen, der bei diesem Parteitag vollendet wird. Die SPD hat sich konsolidiert und erneuert: mit intensiven Programmdebatten, mit einem Leitbild für ihre eigene organisatorische Weiterentwicklung und in erfolgreichen Landtagswahlkämpfen. Gemeinsam mit unseren Parteimitgliedern und im Gespräch mit gesellschaftlichen Gruppen geben wir unserer Politik Richtung und Inhalt und machen deutlich: Unser Kapital sind Demokratie und Gerechtigkeit. Erstmals seit 1998 wird unser Alt-Kanzler Helmut Schmidt zu den Delegierten sprechen. Als internationale Gäste begrüßen wir Jens Stoltenberg und Francois Hollande.

Über 7.000 Delegierte, Pressevertreter und Gäste haben sich angemeldet - mehr als je zuvor bei einem Parteitag. Damit sind wir ausgebucht und freuen uns über das große Interesse.

Für alle, die nicht vor Ort dabei sein können, bieten wir rund um den Parteitag einen umfassenden Service an.

- Der Parteitag wird in voller Länge auf parteitag.spd.de im Livestream übertragen.

- Außerdem wird phoenix am Sonntag ab 10 Uhr vom Parteitag berichten.

- Von Sonntag an werden wir dich mit einer täglichen Mail über die laufende Tagesordnung und die Beschlüsse und Ereignisse des Vortages informieren, so dass du stets auf dem aktuellen Stand bist.

- Über Twitter kannst du die Diskussionen rund um den Parteitag unter dem Hashtag #bpt11 verfolgen.

Bereits morgen am Freitag gibt es ein weiteres wichtiges Ereignis. In Jena findet auf Initiative von Sigmar Gabriel und Udo Lindenberg das Konzert "Rock gegen Rechts" statt, um ein klares Zeichen gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit zu setzen.

Hier geht es zum aktuellen Mitgliederbrief

 

Homepage SPD Enzkreis

Suchen

SPD Baden-Württemberg

Katja Mast