Katja Mast: Mitmachen beim Planspiel "Jugend und Parlament" im Deutschen Bundestag

Veröffentlicht am 28.03.2014 in MdB und MdL

Jugendliche lernen, wie Politik funktioniert

Vom 31. Mai bis zum 3. Juni findet im Deutschen Bundestag das Planspiel „Jugend und Parlament“ statt. "Von meinem Demokratieprojekt `Junger Rat für Mast` weiß ich, dass junge Menschen an Politik interessiert sind. Deshalb freue ich mich, einen Jugendlichen aus Pforzheim oder dem Enzkreis zum Planspiel nach Berlin einzuladen“, stellt Katja Mast, SPD-Bundestagsabgeordnete für die Menschen aus Pforzheim und dem Enzkreis fest.

Das Planspiel dient dazu, den Weg der Gesetzgebung für Jugendliche nachvollziehbar zu machen. Dazu übernehmen die 315 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland die Rollen fiktiver Abgeordneter. Mit neuem Namen, neuer Biographie und neuer politischer Gesinnung ausgestattet werden sie vier fiktive Gesetzentwürfe durch das Gesetzgebungsverfahren bringen. Im Verlauf des Planspiels lernen die jungen Erwachsenen so die Arbeitsweise des Deutschen Bundestags kennen. Alle Sitzungen finden an den Originalschauplätze wie Plenarsaal, Fraktions- und Ausschusssäle statt.
Den Jugendlichen entstehen dabei keine Kosten. Der Deutsche Bundestag übernimmt die Kosten für das Planspiel, die An- und Abreise mit der Bahn sowie die Übernachtung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Interessierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren können sich bis zum 15. April bei Katja Mast unter der Email-Adresse katja.mast@wk2.bundestag.de bewerben.

 

Homepage SPD Enzkreis

Suchen

SPD Baden-Württemberg

Katja Mast